Reise blog von Travellerspoint

€-Tick-Tack

die Alten sind wieder allein

sunny 29 °C
View RTW Reloaded 2011-2013 auf Tom Travel's Reise-Karte.

Nach dem gestrigen Debakel auf dem Immigration Office sind wir nun übers Wochenende zur Untätigkeit in Sachen Visum gezwungen. Die Penalty Uhr tickt allerdings auch jetzt - jeden Tag kommen ca. 35€ dazu. Zu meinem Entsetzen mußte ich im Reiseführer lesen, dass die Zweigstelle der Immgration in Makassar (wo wir Montag oder Dienstag demütigst Verlängerung beantragen werden) notorisch zickig und schwierig ist bei diesen Dingen. Na super!

Vorgestern hat Nadja Alina zum Tanzen überredet. Für mich ist das nichts, ich muß in meinem Alter befürchten, dass mir dort jemand einen Stuhl anbietet. Die Mädels sind losgezogen und ich konnte am Pool mit meinem Bier relaxen. "Schön", dachte ich, dann fing aber bald die Pool Party an. Die war aber mit ätzender Techno Musik doch sehr störend.

Im Tubes-Restaurant mit den legenderän Surfbrett

DSCN4161.jpg

hatte ich vorgestern ein doppelten BomBum getrunken und musste gar nicht großartig zum Tanzen überedet werden. Allerdings im Sky Garden fiel mir der Altersunterschied sehr auf. Wenn ältere da waren, dann gut versteckt in einer dunklen Ecke. Das ist aber nichts für mich, wenn schon Gaudi, dann rein ins Getümel und Party!

DSCN4164.jpgDSCN4165.jpg

Die Eiswürfel flogen wieder durch die Menge, direkt vor den Augen der Security. Das fand der aber ganz witzig, nur über die Brüstung durfte ich mich nicht lehnen, sonst ist der ganz entspannt. Nicht wie in München im Willenlos wo ich nach Eiswürfelwerfen gebeten wurde das Lokal zu verlassen. Die Musik wurde dann aber immer lauter und leider schlechter. Da merkt man vielleicht doch das Alter. Wir haben 2 nette Jungs aus Deutschland kennengelernt (19 Jahre!) und nach dem mich der eine auf 21 geschätzt hatte dachte ich nur, die Jugend ist heute nicht nur taub sondern auch blind. ;-)

Egal, für mich war die Mission erfüllt. Ich bin glücklich und bevor ich aus Müdigkeit auffalle habe ich mich verabschiedet. Da war die Pool Party vor unserer Hütte voll im Gange. Thomas sitzt daneben und wirkt nicht glücklich. Ich merke es ist die Musik, sonst würden wir vielleicht noch mitmachen, aber mit Teknokacke geht gar nicht. Dann gehen wir eben schwimmen. Wir haben den Pool direkt vor der Zimmertür. Die Party verlagert sich direkt neben unser Zimmer, blöderweise ohne uns. Wir versuchen zu schlafen. Nadja kommt heim nach Sonnenaufgang. Was bin ich froh, dass ich nicht mehr 18 bin.

Nadja nutzt ihren vorletzten Tag zum Shoppen und für den Sonnenbrand ihres Lebens nachdem sie am Strand eingeschlafen ist. Die Mädels gehen erst den Sonnenuntergang gucken und machen die üblichen Bilder.

DSC_1880.jpgDSCN4187.jpgDSCN4189.jpgDSCN4191.jpgDSCN4192.jpg

Bye bye Strand für Nadja die immer röter wird. Sie müsste sich eh die nächsten Tage vor der Sonne verstecken.

DSCN4194.jpg

Auch heute noch mal ab in den Sky Garden - das ist der Schuppen den man hier im Gora Beach bis 4 Uhr morgens hämmern hört. Nadja leuchtet rot wie eine Ampel, Alina muss wieder in die Sonne, sie weisselt schon wieder.

DSCN4176.jpgDSCN4170.jpg
large_DSCN4212.jpg

Heute ist Alina nur Nadja zuliebe mitgegangen. Sie ist wieder altersmässig nicht aufgefallen, kommt aber trotzdem schnell heim. Keine Pool Party heute - wir schlafen wie Babys.

Sonntag, Rasiertag und Nadjas letzter mit uns. Sie merkt den Sonnenbrand kaum ohne Schlaf, da sie wieder bis zum Sonnenaufgang unterwegs war. Aber am nächsten Tag läuft sie herum wie Falschgeld. Wie beim Muskelkater ist auch beim Sonnenbrand der zweite Tag bekanntermaßen der Übelste. ^^

Wir gehen nochmal schön essen - da kommt schon das Taxi. 4 Wochen vergingen wie im Flug.

Wirt wollen es jetzt ein wenig ruhiger angehen, denn in Bali sind wir ganz schön rumgereist.

Bali-map.jpg

Ab jetzt mal wieder etwas langsamer, Alina muss arbeiten, wir wollen ein ruhiges Plätzchen finden und etwas entspannen. Rundreisen sind soo anstrengend. Wenn nur die blöde Sache mit dem Visum nicht wäre...

Eingestellt von Tom Travel 06:54 Archiviert in Indonesien

Versende diesen EintragFacebookStumbleUpon

Inhalt

Kommentare

Bin ich froh, dass es am Alter liegt und es anderen genauso geht.
Drücke euch die Daumen für euer Visum ;-)

von Laura

Comments on this blog entry are now closed to non-Travellerspoint members. You can still leave a comment if you are a member of Travellerspoint.

Login