Reise blog von Travellerspoint

Kakerlaken Palace

3 Sterne Übernachtung

sunny 30 °C
View RTW Reloaded 2011-2013 auf Tom Travel's Reise-Karte.

Wir müssen schon wieder umziehen. Eigentlich ist es ganz schön im Zimmer mit der Hängematte draußen, aber wir sind ein wenig weit weg von allem und zu dritt im Zimmer ist ein wenig zu eng auf die Dauer. Eine neue Hütte ist schnell gefunden. Was für ein Glück, gestern sind 2 Zimmer nebeneinander freigeworden. Sieht doch nett aus, kleiner Balkon,

DSC_1210.jpg8DSC_1209.jpg
DSC_1211.jpg

die Hängematte vom alten Zimmer fehlt, aber dafür gibt es 2 riesige Handtücher. Frühstück gibt es nicht. Die Banana Pancakes hängen uns aber eh schon zum Halse raus.

Schön sind auch auch die riesigen Fenstertüren. Wir beziehen das Zimmer und sind happy, da wir unser Tagessoll erfüllt haben. Später stellen wir fest, dass wir in ein 3 Sterne Haus gezogen sind. Wir haben insgesamt 3 Kakerlaken im Zimmer. Eine große Kakerlake hängt in den Gardinen. Wir haben bisher nur wenige auf unserer gesamten Reise gesehen, diese ist eindeutig die Größte. Da die Kakerlake schon tot ist, ich keine Angst vor Kakerlaken habe und das Zimmer sehr sauber ausschaut mache ich mir erstmal nichts draus.

Nachmittags wird es heiß im Zimmer. Die großen Fenster lassen verdammt viel Sonne rein. Wie soll ich hier bloß schlafen? Der kleine Ventilator bringt kaum Linderung. Unser Zimmer liegt an der Strasse, daher müssen wir die Fenstertür nachts komplett schließen. So was wie Kippfenster könnt ihr hier vergessen. Andere Frischluftquellen hat das Zimmer nicht.

Mir schwant langsam wie die Kakerlake an der Gardine gestorben ist. Sie ist erstickt! Mist, das Bad hat auch keine Fenster. Was liegt da auf den Boden? Eine zweite tote Kakerlake. Das Bad ist zwar auch heiß, aber nicht so wie das Zimmer. Ich denke gerade darüber nach, wie sie wohl gestorben ist, da krabbelt mir die 3. Kakerlake unter dem Fuß.. IEEEKKK! Schreiend renne ich aus dem Bad, und bitte den Doc die Kakerlake einzuschläfern.

Da 2 Kakerlaken bereits tot waren sollte unserem Haus ein halber Stern aberkannt werden, oder? Wir gehen das Diebstahlrisiko ein und schlafen bei offener Schiebetür. Mit offener Tür schläft es sich dann doch besser als gedacht.

Am nächsten Morgen - kein Wasser. Unsere Wirtin sagt keine Panik, das hat sie in 5 Minuten gelöst. Ist doch klasse oder? (leider passiert das Wasserproblem später noch mindestens 2 Mal täglich) Wasser ist da und ich dusche grad. Das Wasser wird aber immer weniger und es läuft nicht mehr aus dem Duschkopf. Halte ich den Duschkopf nach unten kommt doch was raus. Ich bin grade einshampooniert. Ich knie auf den Boden um unter dem Duschkopf die letzten tropfen Wasser rauszuholen. Mir fällt jetzt die Ironie auf, wie sehr ich mich auf die großen Handtücher gefreut habe. Keine Wunder dass die hier damit so großzügig sind – es gibt kein Wasser.

Später ist das Wasser wieder da, bis ich wieder auf dem Klo sitze. Mist! Mir fällt eine warum die zweite Kakerlake im Bad gestorben ist. Sie ist vermutlich verdurstet. Sie konnte ja der Hausherrin nicht sagen was los ist, so wie wir es mittlerweile alle 4 Stunden tun.

Apropos Bad Desaster, mir fällt eine lustige Geschichte aus Rumänien und der Türkei ein die wir noch nicht aufgeschrieben haben. Da war dass Toilettenlicht oft mit einem Bewegungsmelder ausgestattet. Praktisch und umweltfreundlich dachte ich. Dumm nur, dass dieser Bewegungsmelder so blöd eingestellt ist, dass das Licht ziemlich schnell ausgeht. Pötzlich sitzt man mitten im Geschäft im Stockdunkelheit. Um das zu verhindern muss man mit einer Hand ständig hin und her winken, damit dass Licht an bleibt.

Zurück zum Kakerlaken Palace. Thomas hat nach den vielen Eskalationen die ganze Wassertechnik jetzt selbst gelernt und macht hier den Hausmeister für uns. Wir haben keine Lust wieder umzuziehen, bleiben wahrscheinlich hier. Ich hab gute Beziehung zum Hausmeister. ^^

Eingestellt von Tom Travel 20:46 Archiviert in Indonesien

Versende diesen EintragFacebookStumbleUpon

Inhalt

Kommentare

Die lustige Geschichte aus Rumänien ... haha..hab mir die ganze Zeit vorgestellt wie du auf der Toi sitzt und winkst.. musste an SIMS denken.. die winken doch auch so heftig rum ;) zut wegschmeissen lustig ;)
Drück euch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von Anka

Ich habe gewunken was das Zeug hielt es kam aber nie einer... hahaha
Gottseidank hat es keiner gesehen...

von Tom Travel

Comments on this blog entry are now closed to non-Travellerspoint members. You can still leave a comment if you are a member of Travellerspoint.

Login