Reise blog von Travellerspoint

Dolce Vita in Arugam Bay

Safari

sunny 33 °C
View RTW Reloaded 2011-2013 auf Tom Travel's Reise-Karte.

Italiener begegnen einem üblicherweise nicht oft im Urlaub im Ausland (Italien mal ausgenommen). Schon gar nicht auf Fernreisen. Hier in Sri Lanka gibt es seltsamerweise recht viele davon. Ein paar Belgier, Holländer Franzosen und Ami's wir bilden den Rest in der Anlage hier. Abends nach dem Essen geht es zu wie im Schullandheim. Alle sitzen an einem Riesentisch, quatschen, spielen UNO oder würfeln. Aus den umliegenden Anlagen kommen ebenfalls Leute und essen bzw spielen mit.

Viele fahren tagsüber an einen der nahegelegenen Surfspots oder tun nichts - so wie wir. Überhaupt gar nichts - wie schön mal keine Besichtigungen im Programm.

Nach 4 Nächten müssen wir aus unserer Hütte ausziehen - jemand hat sie im vorab reserviert :- (
- und wir ziehen übern Hof in eine der Follys.

folly3.jpgfolly2.jpgfolly1.jpgDSC_0437.jpg

Nach Regen sieht es ziemlich sicher nicht aus und so riskieren wir diese luftige Unterkunft mitsamt unserer High-Tech. Billiger ist es auch, aber der eigentliche Grund ist, daß wir hier einfach nicht weg wollen.

Den ganzen Tag haben wir mit Jeepbesitzern verhandelt und frühmorgens um 5 ging es los in den Kumana-Nationalpark auf Safari.

inside.jpginside2.jpg

6 Erwachsene plus 2 Kinder stehen im Dunkeln auf und es geht Richtung Park.

sign.jpg 8weg.jpgweg2.jpg

Alle hoffen einen Leoparden zu sehen, davon soll es etliche geben hier im Park und andere Reisegruppen bestätigen die Anwesenheit dieser Tiere. Dennoch ist es am Ende Glückssache ob man so eine Katze zu sehen bekommt.

buff3.jpgbuff.jpg

Gleich am Anfang sehen wir schon mal ein paar Wasserbüffel.

hornbill.jpgkingfh.jpgstelzv.jpgDSC_0509.jpg

Danach etliche Vögel. Krokodile und Hirsche

croc.jpg2deer.jpg

Nach 3 Stunden eine kurze Pause - immer noch nichts gefrühstückt.

safarikids.jpgpause.jpgkids.jpgjeep.jpg

Die Safari-Kids gehören unserem Vermieter. Dann die Highlights des Tages.

elefant2.jpgeagle0.jpg

Leoparden haben wir leider nicht gesehen. Aber jeder der eine Katze hat, weiß wie gut die sich schon in einer Wohnung unsichtbar machen können wenn sie nicht gefunden werden wollen.

Eingestellt von Tom Travel 21:34 Archiviert in Sri Lanka

Versende diesen EintragFacebookStumbleUpon

Inhalt

Kommentare

Die sind ja wunderschön!! Danke für die tollen Fotos, die ihr mit uns teilt.. das ist ja wie Kurzurlaub.

Lieben Gruss,
Eine 'Hinterbliebene aus München'

von Tülay

tolle bilder alina, noch tolle ferien und bleibt gesund. lg werner

von werner

Wie immer super Fotos und klasse Kommentare! Mitten drin statt nur dabei :-)
Viel Spaß noch! Freu/en mich/uns schon auf ein Wiedersehen in Sydney.
LGe Didier + Mischa

von Didier + Mischa

behaupten die Guides in den Nationalparks immer noch, dass jeder Stein aussieht wie ein Elefant? Fürchterliches Fernweh, besonders da ich einige der Orte kenne (und noch riechen, spüren und schmecken kann...) *seufz* Passt auf Euch auf!

von Doris

Comments on this blog entry are now closed to non-Travellerspoint members. You can still leave a comment if you are a member of Travellerspoint.

Login